Malediven

informieren ~ inspirieren ~ Träume erfüllen
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Stories Malediven

JW Marriott Maldives Resort & Spa: Kulinarische Weltreise im Shaviyani-Atoll

Wer Maledivenferien bucht, entscheidet sich bewusst für Sonne, Sand und Palmen – das einzigartige Insel-Flair eben. In den Restaurants dagegen darf es für Urlauber meist das Beste aus aller Welt sein. Ein Resort, das kulinarische Abwechslung bietet wie kaum ein anderes, ist das JW Marriott Maldives Resort & Spa.  

Amilla Maldives am Manta-Hotspot der Malediven

Die Unterwasserwelt der Malediven bietet zahlreiche grandiose Einblicke in das Leben im Indischen Ozean. Den vielleicht spektakulärsten gibt es im Baa Atoll, wo sich jedes Jahr Hunderte Mantas versammeln. Gäste des Amilla Maldives Resort and Residences wohnen ganz in der Nähe.

Mövenpick Kuredhivaru: Tropenidylle mit Fünfsterne-Luxus

Natürlich wissen Gäste des Mövenpick Resort Kuredhivaru Maldives die modernen Annehmlichkeiten ihres Domizils zu schätzen. Wer die Reise ins abgelegene Noonu Atoll auf sich nimmt, kommt aber auch, um sich von der urwüchsigen Schönheit der Malediven verzaubern zu lassen. Das gilt besonders für Taucher.

Tennisstars machen Urlaub auf den Malediven

Auch wenn die Malediven nicht unbedingt ein berühmtes Tennisreisen-Ziel sind, sind sie dennoch sehr beliebt bei Tennis-Stars. Immer wieder kommen Weltklasse-Spielerinnen und Spieler zum Ausspannen auf die Malediven. Zuletzt war die Schweizer Weltklassespielerin Belinda Bencic im Inselparadies, am 11. November landete der US-Amerikaner Taylor Fritz in Malé.

Die Overwater-Villas von Gili Lankanfushi

Sie sind für viele eines der typischen Merkmale von Malediven-Resorts: Wasservillen. Auf Stelzen direkt über dem Wasser gebaut bieten diese eine einzigartige Atmosphäre, direkten Meereszugang und ein unvergleichliches Malediven-Feeling. Im Gili Lankanfushi gibt es ausschließlich Overwater-Villen.

Malediven: Inseln wie aus dem Märchenbuch

Einzigartig, überwältigend, verzaubernd – die Malediven sind der Inbegriff des tropischen Inselparadieses. Nirgendwo sind Sandstrände feiner, Korallenriffe bunter, Lagunen wärmer und Resorts luxuriöser, meint Brigita Krieger vom Malediven Reisemagazin.

Kapstadt: Falling in love

Flirts gibt es viele, Verlieben geht manchmal schneller als man denkt, aber die wahre Liebe ist selten. Die Malediven sind so eine echte Liebe – und auch Kapstadt. Südafrikas Metropole am Kap ist wunderschön, faszinierend und immer wieder überraschend.