Malediven

informieren ~ inspirieren ~ Träume erfüllen
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Anreise

Die besten Flugverbindungen auf die Malediven

Die Malediven sind von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus bequem und schnell mit Linien- und Chartermaschinen erreichbar. Direktflüge z.B. von Frankfurt nach Malé dauern nur knapp zehn Stunden, Stopover-Flüge auf die Malediven je nach Strecke rund zwölf Stunden. Internationale Flüge landen auf den Malediven auf der Insel Hulhulé, die direkt neben der Hauptstadtinsel liegt. Ankommende Flugreisende reisen direkt vom Velana International Airport Malé (IATA-Code MLE) mit Inlandsflügen, Wasserflugzeugen oder per Speedboat weiter in ihre Urlaubs-Resorts auf den Malediven.

 

Barefoot Pilots auf den Malediven: Barfuß ins Paradies

Das erste, was man von beinahe jeder Trauminsel der Malediven sieht, ist der herrliche Blick auf das türkis leuchtende Meer von oben. Die Wasserflugzeuge bringen Urlauber von Malé aus an beinahe jedes erdenkliche Ziel auf dem Atoll der Malediven. Die Piloten sind echte Profis in ihrem Handwerk – auch wenn sie Barfuß fliegen.

Stopover Cities: Zwischenstopp auf dem Weg auf die Malediven

Auf dem Weg ins Inselparadies der Malediven muss man zuweilen eine Zwischenlandung in Kauf nehmen. Der Stopover muss keineswegs nervenaufreibend und langwierig sein, einige Zwischenstopps sind sogar echte Perlen, bei denen sich ein mehrtägiger Aufenthalt durchaus lohnt.