Malediven

informieren ~ inspirieren ~ Träume erfüllen
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Finolhu Maldives: Kulinarische Themenabende im Baa-Atoll der Malediven

Text: Lukas Scheid

Jeder Tag soll etwas Besonderes sein. Das Finolhu Maldives im Baa Atoll der Malediven hat sich dazu ein außergewöhnliches Dining-Programm ausgedacht, welches jeden Aufenthalt auf Kanufushi Island zu einem kulinarischen Abenteuer macht.

Samstags gibt es Seafood bei BE WILD CRAB, CLAW, AND SOAR. Süße und deftige Speisen kommen beim ARABIAN BOHO immer Sonntags aufs Buffet. Montags wird beim BANH MI vietnamesische und französische Küche kombiniert. Am Latino-Themenabend BOOGALOO werden immer Dienstags spanische, mexikanische und südamerikanische Tapas, Hauptspeisen und Desserts zubereitet. Mittwochs folgen die besten Gerichte der südasiatischen Länder und Donnerstags bekommt die italienische Küche mit Pizza, Pasta und Salata ihren würdigen Platz während der kulinarischen Weltreise im Finolhu Maldives. Die Woche endet mit allerlei internationalen Leckereien beim SOUL 2 SOUL jeden Freitag bevor es wieder von vorne los geht. Der außergewöhnliche Speiseplan des Finolhu Maldives ist nur die Ergänzung zu den herkömmlichen Restaurants des Resorts und bietet somit genügend Abwechslung für seine Gäste.

Finolhu Maldives: Wasservillen ohne Aufpreis

Die Anreise ins Finolhu Maldives ist einfach und unkompliziert. Mit dem Wasserflieger ist man von Malé aus innerhalb von 30 Minuten auf der Resortinsel angekommen. Hier erwarten Gäste modern eingerichtete Luxus-Unterkünfte am Strand und in der Lagune, in die ein langer Holzsteg hineinragt. Üblicherweise zahlt man auf den Malediven einen Aufpreis für eine Villa über dem Meer gegenüber jenen am Strand – nicht im Finolhu. Pool Villen, am Strand oder über Wasser, verfügen über einen Privatpool, die Zwei-Schlafzimmer-Villen sogar über einen eigenen Infinity Pool mit noch mehr Platz.

Tauchen im Baa Atoll: Hanifaru Bay nicht weit vom Finolhu Maldives entfernt

Wer zum Tauchen auf die Malediven kommt, findet im Baa Atoll ein Unterwasser-Paradies vor. Das Finolhu Maldives organisiert gemeinsam mit der hauseigenen PADI-zertifizierten Tauchschule Ausflüge, zum Beispiel in die berühmte Hanifaru Bay, welches zum Unesco Biosphärenreservat des Baa Atolls zählt. Verschiedene Boote zum Chartern für individuell gestaltete Ausflüge stehen ebenfalls bereit, zum Beispiel für Angel-, Tauch- oder Schnorcheltrips. Außerdem können Gäste mit einem Surflehrer oder alleine zum Wellenreiten gehen, beim Parasailing in die Lüfte aufsteigen oder mit Delfinen schwimmen.

Camping auf den Malediven: Das Finolhu Beach Bubble Tent

Nur wenige Leute kommen auf die Idee, am Strand einer Malediven-Insel ein Zelt aufzuschlagen. Das Beach Bubble Tent des Finolhu Maldives ist allerdings auch kein normales Zelt. In einer durchsichtigen Blase, welche abgelegen auf einer Sandbank fernab vom Inselzentrum liegt, befindet sich ein gemütliches Himmelbett für eine einmalige Nacht unterm offenen Sternenhimmel. Unter anderem dieses außergewöhnliche Feature macht das Finolhu Maldives zu einer der spektakulärsten Inseln im Baa Atoll.

Sieben verschiedene Villa-Kategorien bieten Gästen genau das richtige individuelle Maß an Exklusivität. Lagoon Villen liegen entlang eines Steges direkt über dem Wasser, Beach Villen am Strand. Die geräumigen Villen mit zwei Schlafzimmer verfügen über besondere Annehmlichkeiten, wie z.B. noch mehr Platz, einen eigenen Infinity-Pool und noch mehr Privatsphäre.

In der Nähe

Finolhu Maldives: Kulinarische Themenabende im Baa-Atoll der Malediven

  1. Coco Palm Dhuni Kolhu: Malediven …

    Karte öffnen
  2. Vakkaru Resort Maldives: …

    Karte öffnen