Back To Top

© Amilla Maldives Resort and Residences title © Amilla Maldives Resort and Residences title © Amilla Maldives Resort and Residences title © Amilla Maldives Resort and Residences title Top 10-Packliste für die Malediven © Bernhard Krieger title

Eintauchen in maledivische Kultur mit Amilla Maldives

Für Urlauber, die einzigartige Reiseerlebnisse und authentische Abenteuer suchen, hat das Amilla Maldives Resort and Residences zwei neue Angebote im Programm. Auf speziellen Kulturausflügen können interessierte Gäste benachbarte Inseln im Baa Atoll erkunden. Im Juli wird das Resort dann selbst verstärkt zum Schauplatz lokaler Kultur.

 

Amilla Maldives Resort and Residences: Einblicke in traditionelles Inselleben

Als eines der wenigen Luxusresorts wird das Amilla Maldives Resort and Residences von Maledivern geführt. Die Betreiber haben es sich zur Aufgabe gemacht, das Erbe des Landes zu pflegen und zu bewahren. Nun hat man ein neues Kulturerlebnis für interessierte Gäste geschaffen, das tiefe Einblicke in das traditionelle Inselleben bietet. Möglich macht das die hohe Impfrate auf den Malediven. Sie erlaubte es der Regierung, vormals geltende Verbote für Inseltouren aufzuheben. Besucher dürfen sich nun also wieder unter die Einheimischen mischen.

Die von Amilla konzipierte Touren sind mehr als ein Spaziergang durch ein Dorf mit anschließendem Halt beim Souvenirladen. Begleitet vom Aktivitäten-Team des Resorts starten Teilnehmer auf Kendhoo, einer benachbarten Inselgemeinschaft. Dort wartet die erste Moschee der Nation. Das Gebäude wurde vor mehr als 800 Jahren aus Korallenstein errichtet und im maledivischen Stil mit Kalkstein getüncht. Anschließend besteht die Gelegenheit, die Herstellung von Kokosnussschalenseilen von Hand zu beobachten.

Weiter geht es mit dem Boot nach Kudarikilu. Die Insel beherbergt ein „geheimes“ Museum, das von einem lokalen Sammler betrieben wird und zahlreiche historische Ausstellungsstücke umfasst, von landwirtschaftlichem Gerät bis hin zu Töpferware. Zur Erfrischung und Stärkung gibt es traditionelle Snacks und Getränke.

Malediven-Kulturwoche im Juli

Zuletzt hat das Amilla Maldives Resort and Residences eine Kulturwoche veranstaltet. Nach dem großen Erfolg ist auch schon eine Fortsetzung geplant. Vom 20. bis 26. Juli stehen der Auftritt eines lokalen Sandkünstlers, die Vorstellung zweier maledivischer Modelabels, Dhivehi-Unterricht, Kochworkshops, Trommeln und Spiele auf dem Programm.

News

  • Eintauchen in maledivische Kultur mit Amilla Maldives

    Für Urlauber, die einzigartige Reiseerlebnisse und authentische Abenteuer suchen, hat das Amilla Maldives Resort and Residences zwei neue Angebote im Programm. Auf speziellen Kulturausflügen können interessierte Gäste benachbarte Inseln im Baa Atoll erkunden. Im Juli wird das Resort dann selbst

  • Die maledivische Coco Collection setzt schon lange auf Nachhaltigkeit. Für den Schutz der Meere sucht man nun Unterstützung. Interessierten können sich auf einen Praktikumsplatz als Korallengärtner bewerben. Achtung: Die Bewerbungsfrist läuft bald ab!

Partner

News

  • Eintauchen in maledivische Kultur mit Amilla Maldives

    Für Urlauber, die einzigartige Reiseerlebnisse und authentische Abenteuer suchen, hat das Amilla Maldives Resort and Residences zwei neue Angebote im Programm. Auf speziellen Kulturausflügen können interessierte Gäste benachbarte Inseln im Baa Atoll erkunden. Im Juli wird das Resort dann selbst

  • Die maledivische Coco Collection setzt schon lange auf Nachhaltigkeit. Für den Schutz der Meere sucht man nun Unterstützung. Interessierten können sich auf einen Praktikumsplatz als Korallengärtner bewerben. Achtung: Die Bewerbungsfrist läuft bald ab!

Facebook

Partner