Back To Top

© Андрей Корман | Pixabay title Top 10-Packliste für die Malediven © Bernhard Krieger title

Mit dem Tauchsafariboot Horizon III die Malediven entdecken

Die beiden Schweizer Lisa und Hervé Schouwy zeigen Gästen mit der Horizon III auf ihren Tauchsafaris die schönsten Tauchplätze auf den Malediven.

Lisa und Hervé Schouwy verfügen über 25 Jahre geballte Maledivenerfahrung. Mit der Unterwasserwelt des Indischen Ozeans kennen sie sich demnach bestens aus. Die Horizon III ist in den vergangenen Jahren zu den angesehensten Safaribooten der Malediven aufgestiegen.

Horizon III: Tauchen mit Mantas, Walhaien und Hammerhaien

Die Touren starten jeden Sonntag meistens ab Malé. Je nach Saison findet die Route in unterschiedlichen Atollen statt. Teilweise ist auch ein Inlandsflug notwendig. Auf den Reisen sehen Gäste unter anderem Mantas, Walhaie, Hammerhaie und einige der buntesten Korallenriffe der Malediven.

An einigen Daten begleiten Lisa und Hervé die Touren persönlich, an anderen werden sie vom Maledivischen Eigentümer durchgeführt. Die Crew besteht aus 17 Personen, von denen fünf Tauchguides sind.

16 Tauchgänge pro Woche auf den Malediven

Zum Schiff gehören ein separates Tauch-Dhoni und ein Beiboot. In ein oder zwei Wochen sind 16 beziehungsweise 36 Tauchgänge geplant. Getaucht wird individuell in kleinen Gruppen. Voraussetzung zum Tauchen ist ein Brevet und ein aktuelles Tauchzeugnis, das nicht älter als ein Jahr ist.

News

Partner

News

  • Klares, blaues Wasser, Erholung und Luxus, soweit das Auge reicht – auch im Jahr 2022 bleiben die Malediven ein Traumziel für viele Urlauber. Dadurch wächst auch das Angebot an Hotels und Resorts stätig. Wir stellen euch die elf Neueröffnungen des

  • Im Juli feiert Gili Lankanfushi seinen zehnten Geburtstag. An diesem Jubiläum möchten die Verantwortlichen des Fünf-Sterne-Resorts auch ihre Gäste teilhaben lassen. Unter dem Motto „Gili Turns Ten“ laden spezielle Aktionen zum Mitmachen ein.  

Facebook

Partner

Die Horizon III bietet bis zu 24 Gästen in 12 Kabinen Platz. Die Kabinen ausreichend Stauraum, Klimaanlage und Doppel- oder Einzelbetten. Gäste haben die Wahl zwischen Standard-, Deluxe- oder Master Deluxe-Kabinen.