Back To Top

Coco Collection titlea Top 10-Packliste für die Malediven © Bernhard Krieger titlea

Praktikum im Paradies: Coco Collection sucht Korallengärtner

Die maledivische Coco Collection setzt schon lange auf Nachhaltigkeit. Für den Schutz der Meere sucht man nun Unterstützung. Interessierten können sich auf einen Praktikumsplatz als Korallengärtner bewerben. Achtung: Die Bewerbungsfrist läuft bald ab!

 

Coco Collection: Umweltschutz auf den Malediven

Seit der Eröffnung des Coco Palm Dhuni Kolhu im Jahr 1998 gilt Coco Collection als Pionier in Sachen Nachhaltigkeit. Von Anfang an schärften die Betreiber das Bewusstsein für Umweltprobleme in der Region und suchten nach Lösungsansätzen. Nun können Naturfreunde selbst dazu beitragen: In einem dreiwöchigen Praktikum als Korallengärtner erhalten sie spannende Einblicke in die tägliche Arbeit vor Ort und lernen, wie man das fragile Ökosystem der Meere bewahren kann.

So könnt ihr Korallengärtner bei Coco Collection werden

Um sich den begehrten Platz zu sichern, muss man ein Formular ausfüllen, ein Anschreiben mit 500 Wörtern verfassen und ein zwei- bis dreiminütiges Video erstellen. Damit sollt ihr deutlich machen, warum gerade ihr die beste Korallengärtnerin oder den besten Korallengärtner abgebt. Das Video soll als Link geteilt werden. Nutzt dafür entweder einen Dateifreigabelink oder öffentliche Social-Media-Kanäle wie TikTok, Instagram oder Facebook.

Auf den Gewinner warten neben Hin- und Rückflug auf die Malediven und dem Transfer zum und vom Coco Palm Dhuni Kolhu auch drei Wochen Unterkunft mit Verpflegung sowie eine Kreuzfahrt bei Sonnenuntergang und eine Spa-Behandlung.

Bewerbungsfrist endet am 12. Mai

Wer mitmachen will, muss sich beeilen: Teilnahmeschluss ist bereits der 12. Mai um 9:00 Uhr.

Mehr zum Wettbewerb unter https://cococollection.com/en/coco/coral_reef_gardener

Korallenriffe müssen geschützt werden

Die Korallenriffe auf den Malediven gehören zu den eindrucksvollsten der Welt. Allerdings sind sie bedroht: von steigenden Meerestemperaturen und daraus resultierender Korallenbleiche, von der Versauerung der Ozeane, vom Anstieg des Meeresspiegels und von sich ändernden Niederschlagsmustern. Der Schutz der Riffe ist von größter Bedeutung. Sie sind zentraler Bestandteil für die Bereitstellung von Lebensräumen, Nahrungsmitteln und den Schutz der Küsten.

News

  • Für Urlauber, die einzigartige Reiseerlebnisse und authentische Abenteuer suchen, hat das Amilla Maldives Resort and Residences zwei neue Angebote im Programm. Auf speziellen Kulturausflügen können interessierte Gäste benachbarte Inseln im Baa Atoll erkunden. Im Juli wird das Resort dann selbst

  • Praktikum im Paradies: Coco Collection sucht Korallengärtner

    Die maledivische Coco Collection setzt schon lange auf Nachhaltigkeit. Für den Schutz der Meere sucht man nun Unterstützung. Interessierten können sich auf einen Praktikumsplatz als Korallengärtner bewerben. Achtung: Die Bewerbungsfrist läuft bald ab!

Partner

News

  • Für Urlauber, die einzigartige Reiseerlebnisse und authentische Abenteuer suchen, hat das Amilla Maldives Resort and Residences zwei neue Angebote im Programm. Auf speziellen Kulturausflügen können interessierte Gäste benachbarte Inseln im Baa Atoll erkunden. Im Juli wird das Resort dann selbst

  • Praktikum im Paradies: Coco Collection sucht Korallengärtner

    Die maledivische Coco Collection setzt schon lange auf Nachhaltigkeit. Für den Schutz der Meere sucht man nun Unterstützung. Interessierten können sich auf einen Praktikumsplatz als Korallengärtner bewerben. Achtung: Die Bewerbungsfrist läuft bald ab!

Facebook

Partner