Malediven

informieren ~ inspirieren ~ Träume erfüllen
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Joali Maldives: Natur und Kultur auf den Malediven

Text: Andreas Hottenrott

Im Joali Maldives beschäftigen sich interessierte Gäste mit Kunst und werden selbst kreativ. Daneben stehen auf Muravandhoo auch „klassische“ Inselerlebnisse auf dem Programm, etwa in den Beachvillen und Wasservillen, im Wellness-Bereich oder beim Tauchen und Schnorcheln.

Joali Maldives: Tausend Bücher im Fünf-Sterne-Resort

Viele Menschen ziehen sich in den Ferien gerne mit einem guten Buch zurück. Mit Hängematten über der türkisblauen Lagune oder Schaukeln, die im Schatten der Palmen über dem puderweichen Sandstrand baumeln, bietet das Joali Maldives perfekte Rückzugsorte dafür. Ihr Reisegepäck für den Indischen Ozean müssen Gäste allerdings nicht mit dicken Schmökern belasten: Jede Villa auf der 40 Minuten mit dem Wasserflugzeug von Malé entfernten Privatinsel Muravandhoo ist mit einer sorgfältig bestückten Bibliothek ausgestattet, der Living Room des Resorts umfasst sogar 1.000 Bücher. Schon daran merkt man, dass das 2018 im Raa-Atoll eröffnete Fünf-Sterne-Haus seinen eigenen Weg gehen möchte, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Der einzige Aspekt ist das aber lange nicht.

Interaktive Kunst auf Muravandhoo

Kunst spielt im Joali Maldives eine zentrale Rolle. Viele Projekte laden zum Mitmachen ein und eine „Art Map“ führt Gäste zu den Werken einheimischer und internationaler Künstler, die sich oftmals mit der Natur der Malediven beschäftigen. Um den Erhalt der bezaubernden Kulisse kümmert man sich im Resort übrigens mit viel Engagement. Schon beim Bau der auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Anlage wurde darauf geachtet, die Vegetation weitgehend unberührt zu lassen. So finden Gäste auf Muravandhoo eine herrliche Naturkulisse vor. Wer die Eindrücke festhalten möchte, greift nicht zwangsläufig zum Fotoapparat, sondern gerne mal zum Pinsel. In Workshops vermitteln Künstler die Feinheiten der Malerei.

Kontrastprogramm unter und auf dem Wasser

Dass Joali Maldives aber nicht nur etwas für Bücherwürmer und talentierte Kunstschaffende ist, zeigt ein breites Angebot an anderen Aktivitäten. Wassersportarten wie Wasserski, Parasailing oder Wakeboarding setzen eindeutig auf Action und Geschwindigkeit. Und natürlich lockt die überwältigende Unterwasserwelt der Malediven. Gemeinsam mit einem Meeresbiologen kann man zwischen den Korallen am Hausriff schnorcheln und beim Tauchen bekommt man mit etwas Glück Gesellschaft von majestätischen Mantas.

Weitere Elemente, die man mit einem Malediven-Urlaub in Verbindung bringt, sind im Joali Maldives mit einer ganz speziellen Note versehen. Die mit einem Privatpool ausgestatteten Beachvillen und Wasservillen, die für viele Reisende das Flair auf den Inseln ausmachen, versprühen dank ihrer Holzoptik sowie der Bambus- und Rattan-Verzierungen einen echten Strandhütten-Charme – natürlich in der Luxusvariante.

 

Gourmet-Restaurant vom Star-Architekten

Auch die feine asiatische Küche hat das Resort im Inselstaat nicht exklusiv. Dass japanische Köstlichkeiten im „Saoke“ in einer von Stararchitekt Noriyoshi Muramatsu entworfenen Umgebung serviert werden, dagegen schon. Und ein erholsames Wellness-Erlebnis bleibt nicht allein den Erwachsenen vorbehalten – im Kids Spa sind Masken wohltuende Pflege und Verkleidung zugleich.

Überhaupt präsentiert sich das Joali Maldives sehr familienfreundlich. Nachwuchsabenteurer gehen, mit einer Karte ausgerüstet, den Hinweisen auf einen Inselschatz nach oder lauschen Geschichten am Lagerfeuer. Kochkurse werden sowohl für große als auch für kleine Reisende angeboten und das Baumhaus „Manta Ray Tree House“ macht nicht nur jungen Gästen Spaß, sondern auch jung gebliebenen.

Nicht zuletzt ist das Joali Maldives eine tolle Hochzeits- und Honeymoon-Destination. Romantische Momente erleben Paare bei einer Zeremonie am Strand oder auf Hochzeitsreise bei einer Dhoni-Fahrt in den glühenden Sonnenuntergang. Auch Junggesellenabschiede können auf der Insel gefeiert werden. Mit tollen Erinnerungen an die außergewöhnliche Party im Freundeskreis fällt der Abschied vom Junggesellendasein auf jeden Fall leichter als der aus dem Tropenparadies Muravandhoo.

Insider-Tipp

Für die künstlerische Ader

Wer sich von der umwerfenden Inselkulisse inspirieren lassen hat, kann seiner Kreativität im „Art Studio & Gallery“ freien Lauf lassen. Künstler kommen regelmäßig zu Besuch und arbeiten mit den Gästen an spannenden Projekten

73 Beachvillen, Wasservillen und Residenzen verschiedener Kategorien, alle mit privatem Infinitypool sowie eigener Bibliothek. Ein Butler-Service wird angeboten. Die zweistöckige „Four Bedroom Beach Residence with Pool“ ist die größte Unterkunft des Resorts für bis zu acht Gäste, denen ein Buggy mit Fahrer für Erkundungstouren über die Insel zur Verfügung steht.

In der Nähe

Joali Maldives: Natur und Kultur auf den Malediven

  1. Velaa Private Island: …

    Karte öffnen