Malediven

informieren ~ inspirieren ~ Träume erfüllen
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Radisson Blu: Nun auch auf den Malediven

Text: Lukas Scheid

Im Zuge der Pandemie und der Krise in der Reisebranche ist es fast schon untergegangen, aber es gab diesen Sommer doch tatsächlich Neueröffnungen auf den Malediven. Ein frisches Gesicht auf der Landkarte der Luxusinseln ist das von Radisson Blu.

Die weltweit bekannte Marke hat Anfang August ihr erstes Resort auf den Malediven eröffnet. Im Alifu Dhaalu Atoll, etwa 30 Minuten mit dem Wasserflugzeug von Malé entfernt, liegt Huruelhi Island, die neue Heimat von Radisson auf den Malediven. 128 Villen stehen Gästen fortan zur Verfügung, mit einer Wohnfläche von mindestens 215 Quadratmetern. Jede Villa verfügt über einen eigenen Pool und Blick auf den Indischen Ozean. Sieben Restaurants und Bars bieten zudem reichlich Möglichkeiten, die besondere Kulinarik des Luxusresorts kennenzulernen.

„Wir freuen uns, unser erstes Malediven-Resort zu eröffnen, an einer der weltweit idyllischsten Reiseziele. Das Radison Blu Resort Maldives ist wirklich spektakulär geworden“, freut sich Andre de Jong, Vizepräsident der Radisson Hotel Group.

In der Nähe