Malediven

informieren ~ inspirieren ~ Träume erfüllen
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Kuramathi Maldives: Malediven-Resort mit archäologischem Museum

Text: Lukas Scheid

Exotische Gärten, Sportplätze und ein Eco Center, dazu eine kilometerlange Sandbank – im Kuramathi Maldives im Rasdhoo Atoll wird einem nicht langweilig. Es gibt immer etwas auf dieser Malediven-Insel zu tun. Und wenn es nur gemütlich Entspannen am Strand oder am Pool ist.

Zum kleinen Rasdhoo Atoll westlich von Malé gehören nur fünf Inseln. Kuramathi, 20 Minuten mit dem Wasseflugzeug vom Hauptstadtflughafen entfernt, ist die größte. Sie fällt schon beim Landeanflug durch ihre längliche Form ins Auge. Zwar ist die Anreise auch per Speedboat möglich, doch den einmaligen Flug über die Atolle und Lagunen der Malediven sollte man sich einfach nicht entgehen lassen. Am breiten Ostende der Insel befindet sich das Wasserflugzeug- und Bootsterminal und auf der anderen Seite zieht sich ein schmaler Streifen hinein in die Lagune des Indischen Ozean.

Kuramathi Maldives: Der Malediven-Traum für Paare oder Familien

Die Villen des Kuramathi liegen wahlweise am Strand oder auf einem in die Lagune hinausragenden Steg. Alle Luxus-Bungalows verfügen über eine private Holz-Veranda, Pool-Villen zudem, wie der Name schon sagt, über einen Pool oder ein Jacuzzi. Die Zimmer sind schick und mit viel Holz dekoriert. Das Flair ist leger und doch elegant.

Auf der 1,9 Kilometer langen Insel kommen Gäste mit komfortablen Elektro-Carts von A nach B. Während die Kinder im Bageecha Kids Club untergebracht sind, können die Eltern zusammen mit der Rasdhoo Diving Team auf Tauchexkursionen gehen, Windsurfen oder Katamaransegeln und mit dem Standup-Paddle durch die Lagune schippern. Sogar ein kulturelles Programm bietet die Insel. Im Eco Center befindet sich ein archäologisches Museum, in dem auch regelmäßig Vorträge über die Kultur der Malediven, Umweltprojekte und die Unterwasserwelt des Rasdhoo Atolls stattfinden.

Entspannung pur auf dem Nature Trails im Kuramathi Resort auf den Malediven

Das Kuramathi Maldives lockt auch viele Wellness-Gäste ins Rasdhoo Atoll. Zum Wellness-Angebot gehört das Kuramathi Spa, welches entspannende Massagen und Behandlungen im inseleigenen Dschungel bei Vogelgezwitscher und raschelnden Büschen oder auf einem Steg über dem Meer bei Meeresrauschen und lauem Wind anbietet. Doch auch verschiedene Naturpfade mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten zählen zu den Wellness-Möglichkeiten auf Kuramathi.

Das Kuramathi Maldives gehört zu den Universal Resorts, ein bekannter Resortbetreiber auf den Malediven. Die anderen Luxus-Insel von Universal finden Sie auch bei uns.

 

An Land werden die Wohneinheiten des Kuramathi Maldives zwischen Bungalows und Villen unterschieden. Villen verfügen über eine eigene Lounge-Terasse, die Bungalows zusätzlich über einen Whirlpool. Superior Beach Villen bestechen durch ihre runde Architektur, Deluxe Beach Villen durch das Mehr an Platz. Beach Houses mit zwei Schlafzimmern für Familien oder befreundete Paare stehen ebenfalls zur Verfügung. Auch bei den Wasservillen wird zwischen einfacher und Deluxe Villa unterschieden, Pool Villen gibt es sowohl am Strand als auch entlang der Holzstege über der Lagune. Die Honeymoon Pool Villa bietet besonders romantische Erlebnisse für frisch vermählte oder diejenigen, die das Ja-Wort wiederholen möchten.