Malediven

informieren ~ inspirieren ~ Träume erfüllen
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Die besten Flugverbindungen auf die Malediven

Die Malediven sind von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus bequem und schnell mit Linien- und Chartermaschinen erreichbar. Direktflüge z.B. von Frankfurt nach Malé dauern nur knapp zehn Stunden, Stopover-Flüge auf die Malediven je nach Strecke rund zwölf Stunden. Internationale Flüge landen auf den Malediven auf der Insel Hulhulé, die direkt neben der Hauptstadtinsel liegt. Ankommende Flugreisende reisen direkt vom Velana International Airport Malé (IATA-Code MLE) mit Inlandsflügen, Wasserflugzeugen oder per Speedboat weiter in ihre Urlaubs-Resorts auf den Malediven.

 

Viele Airlines fliegen auf die Malediven

Von Europa aus fliegen zahlreiche Fluggesellschaften direkt oder mit Zwischenstopps auf die Malediven. Im Winter gibt es mehr Direktflüge auf die Malediven als in den Sommermonaten. Ab Frankfurt fliegen z.B. Condor direkt, ab Zürich Edelweiss und ab Wien Austrian.

Malediven-Flugverbindungen mit Stopover in den Golfstaaten

Neben einigen europäischen Airlines bedienen vor allem die Golfstaaten-Airlines sehr gut die Strecke nach Malé.
Mit zu den schnellsten und komfortabelsten Lininenflugverbindungen auf die Malediven mit kurzem Stopover zählen die von Qatar Airways via Doha, Emirates via Dubai, Etihad via Abu Dhabi sowie Oman Air via Muscat.

 

In der Nähe