Malediven

informieren ~ inspirieren ~ Träume erfüllen
Was suchen Sie?
Karte öffnen

Keine Corona-Tests für Malediven-Reisen nötig

Text: Lukas Scheid

Noch vor wenigen Wochen hieß es, wer nach dem Tourismus-Restart auf die Malediven reisen möchte, muss einen negativen Covid-19-Test oder einen positiven Antikörpertest nachweisen. Das Gesundheitsamt der Malediven hat nun bekannt gegeben, auf den verpflichtenden Nachweis zu verzichten.

Bei der Ankunft in Malé muss jede Urlauberin und jeder Urlauber eine Maske tragen und Abstand von Mitreisenden halten. Ein Temperaturtest soll feststellen, ob Reisende erhöhte Körpertemperaturen aufweisen. Ist dies der Fall, ist ein Corona-Test verpflichtend, berichtet die maledivische Online-Zeitschrift The Edition und bezieht sich auf eine Stellungnahme des Gesundheitsamtes. Ist die Temperatur normal, dürfe man jedoch ohne weiteren Test weiterreisen.

Auf den Urlaubsinseln selbst, haben die Resorts mittlerweile Kliniken und Taskforces eingerichtet, um neue Corona-Fälle schnellstmöglich zu behandeln und eine Ausbreitung einzudämmen. Auf bewohnte Inseln dürfen Touristen derzeit nicht reisen. Auch Inselhopping – also der Aufenthalt in verschiedenen Resorts – ist vorerst nicht möglich.

In der Nähe